Strenge Zucht V2.2.3

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Liebe Leserinnen und Leser,

    im Programm „Strenge Zucht“ kann man sich für einen oder mehrere Tage freistellen lassen, zum Beispiel wegen und für die Dauer einer Dienstreise. Es hat sich nun herausgestellt, dass auf manchen PCs / bei manchen Systemeinstellungen das Datum nur 6-stellig verarbeitet wird, was dann Probleme bei den Freistellungstagen erzeugte (so entstand eine Freistellung für einen Tag des Jahres 1918 statt für 2018 - nicht hilfreich, da aktuell unwirksam).
    Als Korrekturmaßnahme wurde in das Programm nun eine Zusatzkonvertierung eingebaut.



    @Frechebiene – als eifrige Benutzerin dieses Programms (für Mitglieder: siehe Erfahrungen ) – unterstützte mich bei den Tests tatkräftig, wofür ich ihr herzlich danke! :)



    Für den Umstieg von der aktuellen Version V2.1 oder von V2.0 oder V3.0:

    • sichern Sie bitte den bisherigen Ordner und
    • entzippen Sie das Umstiegspaket in diesen Ordner. (Überschreiben zulassenUmstiegspaket
    Umstiegspaket
    • Starten Sie Strenge Zucht.exe

    Für eine Neuinstallation (auch, falls Sie eine noch ältere Version verwenden):
    • entzippen Sie bitte das Komplettpaket in einem neuen Ordner.
    Komplettpaket
    • Starten Sie Strenge Zucht.exe

    Über den Autor

    715 mal gelesen

Kommentare 0