Einem Mann den nackten Arsch versohlen

  • Disziplinierung von Ehemännern
    Eine Anleitung zur Disziplinierung von (Ehe-)männern

    Zunächst musst Du fest entschlossen sein, die Bestrafung ohne wenn und aber durchzuführen. Keine Frau wird es gleich beim erste Mal ganz richtig machen. Aber es wird für Deinen Mann auch das erste mal sein, also mach Dir keine Sorgen.

    Es ist sehr wichtig, dass Du die ganze Zeit währenddessen sehr weiblich bist.

    Ein paar sehr wichtige Regeln



    1. Du bittest ihn nie um Erlaubnis, ihn zu bestrafen! Es ist Deine Entscheidung, tu es und sei standhaft.

    2. Ihr müsst es beide bequem haben. Er sollte zum Beispiel nicht auf einem kalten Fußboden liegen müssem. Du solltest nicht auf einem unbequemen Stuhl sitzen. Die Raumtemperatur sollte nicht zu warm oder kalt sein, sondern gerade angenehm.

    3. Lass Ihn vorher duschen. Es öffnet seine Poren und macht seine Haut empfindlicher.

    4. Wenn Du Dich entschieden hast, ihn zu versohlen, dann gestatte ihm nie, sich herauszureden oder über seine Strafe zu verhandeln. Lass ihn nicht zögern.

    5. Nicht brutal sein. Besonders bei den ersten Malen musst Du darauf achten. Du willst ihn nicht für immer abschrecken, er soll seine Strafen auch in Zukunft akzeptieren. Achte sehr bewusst auf seine Körpersprache. Nicht zu schnell versohlen. Lass es wirken. Es kann sogar sein, dass er die Schläge anfangs geniesst. Das ist erst mal akzeptabel. Du wirst das zu gegebener Zeit ändern.

    6. Es ist normal, dass er anfangs erregt ist, wenn Du ihm den Hintern versohlst. Dies ist zu erwarten und akzeptabel.

    7. Es ist am besten, die este »Lektion« zu initiieren, wenn er »in der Stimmung« für Intimität ist. Wenn ein Mann erregt ist, ist er viel leichter zu kontrollieren.

    8. Beginne mit einer geringfügigen Verfehlung, wie z. B. dem oben lassen des des WC-Sitzes oder das herumliegen lassen von schmutziger Wäsche. Die Strafe sollte der Tat angemessen sein. Dadurch hast Du für ernstere Vergehen Steigerungsmöglichkeiten.

    9. Die ersten paar Hinternvolls sollten nur mit der Hand sein. Wenn Du dann etwas Routine hast, kannst Du Instrumente nehmen.

    10. Es gibt keinen Grund, Dich während der Abstrafung mit ihm zu unterhalten. Wenn Du willst, kanns Du ihm kurze Antworten auf seine Bitten und sein Betteln geben, aber unnachgiebeig bleiben!

    11. Wenn die Bestrafung vorbei ist, ist sie vorbei. Seine Schuld für sein schlechtes Verhalten ist vollständig gesühnt. Es wäre unfair und nicht richtig, noch einen Groll zu hegen, nachdem Du fertig bist. Wenn Du nicht das Gefühl hast, dass alles wieder im Lot ist, dann bist Du selbst daran schuld, weil Du zu nachsichtig warst. Merke es Dir für das nächste Mal.


    Ein kleiner Hinweis aus Erfahrung: Wenn Du denkst, dass er genug bestraft ist, gib ihm noch mal 10 bis 20 Hiebe. Frauen haben anfangs immer zu früh Mitleid, bis ihr Selbstvertrauen wächst.
    Der Autor hat diesen Text versteckt. Zum Einloggen oder Registrieren hier klicken.

    Ich verspreche Dir, dass Du eine deutliche Verbesserung in seinem Verhalten sehen wirst. Im Laufe der Zeit kann es verblassen, und dann musst Du sein Gedächtnis wieder auffrischen, um ihn wieder auf den richtigen Weg zu bringen. Er wird Dich dafür respektieren und lieben. All dies wird ein großer Stressabbau für Dich sein, und Eure Beziehung glücklich und leidenschaftlich erhalten.

    Hier noch ein paar Beispiele:
    Wochenrückblick

    Über den Autor

    - Tanja
    • Wer ständig durch Suchen seine Zeit verschwendet hat keine mehr übrig was zu finden.

    2.691 mal gelesen

Kommentare 11

  • hennes51 -

    Hallo Tanja,
    sorry, wenn ich das so unverblümt sage aber mir ist gerade wieder ein "Mißgeschick" passiert, nachdem ich die Zeilen gelesen habe. Dein Tipp mal einige Zeit zurückzuschauen ist Spitze. Unter anderen Umständen könnten wir - und das ist tiefste Überzeugung viel Spass miteinander haben. Aber 460km und die persönlichen Lebensumstände - Alles ist gut wie's ist und doch so schade. Verlier dich nicht aus den Augen, solange du meine Freundin bleiben magst. LG Har...

    • Tanja -

      Vielleicht bin ich ja auch in anderen Umständen ? Spass beiseite .. ;) Mein Bedarf ist gedeckt . Ich hab alles was ich möchte . Aber danke für den netten Kommentar .

  • Jemek1303 -

    Schöne Anleitung...und tolles Trio aufm Bild

  • observer -

    Konsequenz hat Stil!

  • Christian -

    Super!!
    Die Anleitung ist aber wohl genauso gut auch von Mann zu Frau verwendbar, also zur Disziplinierung von (Ehe-)frauen (wenn vielleicht auch mit Ausnahme des Vergehens, den WC-Sitz oben zu lassen :D ).
    Somit ist es sozusagen ein echter Universal-Leitfaden zur Verbesserung jeder Art von Beziehungen :thumbsup: .

  • Durin -

    Bist du inzwischen fertig? :D