Erste Bestrafungen bei "Strenge Zucht"

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Meine 1. Strafe vom 13.07
    Nr. 1: Deine Strafe: Für nicht fertig ausgeführte Tasks und für Fehler im Büro und für Lügen und nicht aufgeräumte Zimmer und für Lügen und ungeputztes Bad und Klo und für Lügen und Nicht-Putzen deiner Schuhe und für ungepflegtes Erscheinen und für Schaden anrichten und für Ermahnungen und für Schimpfen und für Unhöflichkeit und für nicht Staubsaugen: Hände auf den Boden mit abgebundenem Schwanz und dien Klammern an den Nippeln für 10 Minuten - du bist dabei nackt. Plus: Das gibt 4 Schläge mit der Hand auf den Penis Zusätzlich: Du bekommst 110 Hiebe mit der Riemenpeitsche auf den nackten Hintern, die Schenkel und die Nippel (in Portionen von etwa 12 Hieben plus Rest). Eine Portion erhältst du mit der Singletail auf den Schwanz. Die Strafe ist in 4 Tagen fällig, das ist am 17. Juli 2018. *** Heutige Strafpunkte: 38

    Ausgeführt am 13.07. um 22 Uhr.
    Das stehen war sehr unbequem. Die Schläge auf den nackten Hintern, die Innenseiten der Schenkel und auf die Nippel waren schmerzhaft, wobei die auf die Nippel besonders brannten. Die 12 Schläge mit der Singletail auf meinen Schwanz taten dann richtig weh.
    Gesamtfazit der Strafe auf einer Schmerzskala von 1-10 ist 4.

    Meine 2. Strafe vom 14.07. (Extrastrafe)

    Nr. 2: Extrastrafe: Für - habe mir meine Herrin Alexandra gerade nackt vorgestellt und an Ihre Brüste gedacht und wie es wäre diese zu berühren: Du machst jetzt 100 Hampelmänner mit abgebundenem Schwanz und Klammern an den Nippeln. Zusätzlich: Du bekommst 43 Hiebe mit dem Paddel auf den nackten Hintern, die Schenkel und den Rücken (in Portionen von etwa 12 Hieben plus Rest). Die Strafe ist in 0 Tagen fällig, das ist am 14. Juli 2018. Die befohlene Meldung wurde vermerkt. *** Strafpunkte Extrastrafe: 12

    Ausgeführt am 14.07. um 00:30
    Die 100 Hampelmänner mit abgebundenem Schwanz und Klammern an den Nippeln waren nicht nur anstrengend sondern auch sehr schmerzhaft für meine Nippel weil die Klammern bei jedem Sprung an den Nippeln bissen.
    Die 43 Schläge mit dem Paddel waren schmerzhaft und speziell mein Hintern und die Innenseiten der Schenkel waren danach richtig rot und heiß.
    Gesamtfazit auf der Schmerzskala: Hampelmänner 6, Paddel 4

    Aufgrund meiner Punktezahl muss ich in der Früh - bis auf weiteres - 15 Minuten nackt vor meinem Bett stehen. Der Penis ist dabei zu fixieren sodass er gezogen wird (mit einer Schnur) und die Nippel haben Klammern darauf und müssen ebenfalls ziehend fixiert werden.
    Dass war ein schöner Morgen - 15 Minuten sind ganz schön lange.

    Meine 3. Strafe vom 15.07. (Extrastrafe)

    Nr. 3: Extrastrafe: Für meine Herrin Alexandra - einfach so. Bitte um sehr harte Bestrafung - für Gutpunkte. Schonen Sie mich nicht. : Knie nackt nieder, binde deinen Schwanz ab, gib die Klammern auf die Nippel und strecke deine Arme senkrecht nach oben und halte die Seile an den Klammern gespannt für 10 Minuten. Plus: 40 Schläge auf deinen abgebundenen Penis mit der Singletail - rot. Zusätzlich: Du bekommst 32 Hiebe mit der geflochtenen Riemenpeitsche (schwarz/rot) auf den nackten Hintern, die Schenkel, den Schwanz und den Rücken (in Portionen von etwa 12 Hieben plus Rest). Die Strafe ist in 0 Tagen fällig, das ist am 14. Juli 2018. Dein Geständnis bringt dir Gutpunkte ein. *** Strafpunkte Extrastrafe: 12

    Ausgeführt am 14.07. um 11 Uhr.
    Dass niederknien mit den Klammern auf meinen Nippeln war sehr schmerzhaft, weil ich die Seile nach oben ziehen musste sodass meine Arme nach oben gestreckt waren und dass hat brutal an den Nippeln gezogen - noch dazu wo sich diese Art von Klammern bei Zug immer mehr in die Nippel beißt. War im Grenzbereich und habe nach ca. 5 Minuten begonnen zu schreien.
    Die 40 Schläge auf den abgebundenen Penis mit der roten Singletail habe ich mir sitzend nach hinten beugend verabreicht - immer 10 Schläge von vorne auf den Penis und dann wieder 10 auf die andere Seite. Dass war sehr schlimm - habe schon nach 7 Schlägen begonnen laut zu stöhnen und nach 11 Schlägen laut zu schreien (habe ein Haus da geht dass). Bei den 32 Hieben auf meinen Hintern, Schenkel, Schwanz und Rücken habe ich vor allem bei treffen meines Hintern und des Schwanzes aufgeschrien.
    (Hätte mir gewünscht diese Strafe hätte eine Frau an mir durchgeführt....smile).

    Gesamtfazit der Strafe auf der Schmerzskala: Knien 8, Schläge auf den Schwanz 9, Peitschenhiebe auf Hintern, Schenkel, Rücken und Schwanz 7.

    Dass ist es mal fürs Erste - Fortsetzung folgt. Sanduhr1

    Über den Autor

    888 mal gelesen

Kommentare 20

  • Frechebiene -

    38 Strafpunkte... dir gehts ja wie mir.... Pass auf, dass du nicht in die Anstalt für lebenslange Erziehung eingewiesen wirst... da ist es mit einer Herrin dann nicht getan ;)

    • Tom_maso -

      es ist im Moment ziemlich heftig bei "Strenge Zucht" - und sehr konsequent. Habe gestern und heute wieder viel leiden müssen - weil ich versuche dort sehr ehrlich zu sein. Mein Körper zeigt schon die ersten Spuren von den Bestrafungen dort.
      Was ist dir schon alles passiert dort - und was ist die "Anstalt für lebenslange Erziehung" und was meinst du mit: "Da ist es mit einer Herrin nicht getan"

    • Frechebiene -

      Schau mal in meinen Blog....
      die Anstalt ist das Programm "Strafe muss sein" von @HerbertM., DA ist es streng und konsequent ;) und es gibt dort mehr als eine(n) Erzieher(in)...

    • Tom_maso -

      Danke dir - werde ich machen.

  • Christian -

    Yolandi kann leicht sagen, dass Frauen gemeiner sind ("wenn es sein muss"). Wenn ich das sage, fallen alle Frauen über mich her. Frauen sind ja so grausam! :rofl2 :rofl2 :rofl2

    • Frechebiene -

      Grausam, gemeiner, gerecht, konsequent....... ????? ;P

    • Neugierige -

      "Die Frauen" gibt's gar nicht....

    • Neugierige -

      Was ich meine, ist: Ob Jemand gemeiner oder grausamer ist, ist eine Frage des Charakters - nicht des Geschlechts.

    • Yolandi -

      Stimmt schon. Man sollte nicht pauschalisieren. Es gibt femininere Herren genauso wie es maskuline Frauen gibt. Gänzlich geschlechtsspeziefische Merkmale abzustreiten ... Hm ich glaube schon dass es da Unterschiede gibt.

    • Neugierige -

      Und welche sind das; auf unsere Neigungen bezogen?

  • HerbertM -

    Also, wenn du dir bereits am ersten Tag 38 Strafpunkte einhandelst, ist es doch sehr verständlich, dass die Strafe ordentlich zippt.
    Und wer weiß schon, ob sie - von einer Frau ausgeführt - wirklich schöner gewesen wäre. :P

    • Yolandi -

      Frauen sind glaube ich um einiges gemeiner wenn es sein muss. Super Artikel. Vielen Dank Tom

    • Tom_maso -

      An Herbert: ja - jetzt weiß ich wenigstens was mich dort erwartet.
      An Yolandi: Ja dass denke ich auch dass Freuen gemeiner bei der Ausführung der Strafen sind - vor allem wenn es um Zucht geht. Gerne...…..!