nach der Schule früher

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

nach der Schule früher
Auch in Kniestrümpfen ging es bei mir noch zur Schule, na ja und wenn ich was ausgefressen habe, dann musste ich ja wieder bei Mutti zur Beichte antreten.

Das war nicht sehr einfach und ungefähr so muss ich dann zittrig da gestanden haben.

Kommentare 8

  • Grisu -

    Man kann sich vorstellen,was deinem Hintern gleich bevor steht.

  • subi -

    Man beachte die Stellung der Füße und Zehen zueinander...
    So ähnlich muss das mit Händen und Fingern auch ausgesehen haben. Vielleicht hast Du Dir auch auf die Lippen gebissen mit den Backenzähnen? Bei mir geht das schon fast automatisch nur beim Betrachten schon...

    • Kerstin-Strumpfhose -

      So stand ich da und habe ganz fest den Po angespannt, sprechen konnte ich kaum ein Wort, geschweige denn Mutti in die Augen sehen

    • subi -

      Das kann ich mir nur zu gut vorstellen... ...und nur zu gut nachempfinden. Ich habe mich zwar nie stehen sehen, aber genauso hat es sich auch angefühlt!

    • Kerstin-Strumpfhose -

      Ich glaube das wir alle in diesen Momenten vor Angst ganz kleine Würstchen waren.

  • Michael70 -

    Sehr nachvollziehbar! Hattest Du das Züchtigungsmittel zu übergeben oder hat es deine Mutter geholt? Hat sie dir die Strumpfhose ordentlich strammgezogen?

    • Kerstin-Strumpfhose -

      Wenn ich Pech hatte, dann lag der Kochlöffel schon auf dem Tisch. Geholt hat Mutti das immer selber, sie wusste ja was sie mir geben wollte. Ich war ja auch versteinert vor Angst.