Dateien 161

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Dateien

Titel Kommentare Likes Downloads Letzte Änderung

Sexuelle Devianz am Beispiel von BDSM sowie Fetisch und deren Bedeutung für die polizeiliche Praxis

Ergebnis der Studie „Sexuelle Devianz am Beispiel von BDSM sowie Fetisch und deren Bedeutung für die polizeiliche Praxis“ veröffentlicht.
0 24

Anleitung für Paddle und Tawse

Mit Liebe gemacht. Do it yourselfe. Paddle und Tawse aus Lederresten und Besenstiel selbst herstellen. Auch ein schönes Geschenk zum Valentinstag.
6 +2 55

Prügel bei Karl May 2

Ergänzung von "Prügel bei Karl May"
2 +1 33

Prügel bei Karl May

Prügel und Peitschenhiebe bei Karl May
5 27

Janus Heft - Paula Meadows Collection

-
0 +1 103

Der Garten der Qualen (Mirbeau)

Der Garten der Qualen, oder Der Garten der Foltern (französischer Originaltitel: Le Jardin des supplices) ist ein 1899 erschienener Roman des französischen Schriftstellers Octave Mirbeau.
0 +1 50

Verirrungen des Geschlechtslebens (Krafft-Ebing, Richard von)

Wie kaum ein anderes Buch hat R. von Krafft-Ebings »Psychopathia sexualis« Jahrzehnte hindurch ... so manchem für Menschenkenntnis und Weltanschauung wertvolle Hilfen geboten.
0 +1 45

Juliette oder die Vorteile des Lasters (Marquis de Sade)

Nach dem Tod der Eltern verlassen die mittellosen Schwestern Justine und Juliette die Klosterschule. Die grausame und lasterhafte Juliette wird Prostituierte, begeht eine Vielzahl von Verbrechen und erlangt Reichtum und Glück.
0 56

Das Kamasutra

Das Kamasutra ist ein Leitfaden der Erotik und der Liebe und enthält Beschreibungen von Positionen beim Geschlechtsverkehr.
0 +1 601

Venus im Pelz (Sacher-Masoch, Leopold)

Sacher-Masoch beschreibt darin die extremen Wechselbäder der Gefühle, die der „Sklave“ Severin durch seine Herrin Wanda erfährt, die ihn in ihrer feminin-dominanten Rolle als Venus im Pelz an seine körperlichen und geistigen Grenzen treibt.
1 +1 50

Die Geschichte der Justine oder die Nachteile der Tugend (Marquis de Sade)

Justine wählt den Weg der Tugend, erlebt hierbei eine Reihe von Abenteuern und Missgeschicken und wird fortwährend Verfolgungen und Erniedrigungen ausgesetzt.
0 +1 26

Reigen (Arthur Schnitzler)

Das Stück schildert in zehn erotischen Dialogen die „unerbittliche Mechanik des Beischlafs“ (der im Stück selbst nicht gezeigt wird) und sein Umfeld von Macht, Verführung, Sehnsucht, Enttäuschung und das Verlangen nach Liebe.
2 108

Gamiani. Zwei Nächte der Ausschweifung (Alfred de Musset). Illustriert

Die Geschichte der liebestollen Gräfin Gamiani, ihre orgiastischen Abenteuer in einer Klostergemeinschaft und ihre Exzesse, um ihre Befriedigung zu suchen und zu finden.
9 21

Josefine Mutzenbacher

Josefine „Pepi“ Mutzenbacher ist der Name einer Wiener Prostituierten, die 1852–1904 gelebt haben soll.
0 30

Aus den Memoiren einer Sängerin (Schröder-Devrient, Wilhelmine)

Eine gefeierte Sängerin erzählt uns ihren sexuellen Lebenslauf, der äußerst reichhaltig ist an aufregenden und tief empfundenen Erlebnissen.
0 +1 36

Die Geissler (Corvin, Otto von)

Prügel und Selbstzüchtigung
2 +1 39

Die Gespräche der Aloisia Sigaea (Nicolas Chorier)

Es handelt sich um sieben Dialoge zwischen zwei Frauen zur Einführung in die Geheimnisse des Ehebettes.
2 +1 21

Fanny Hill oder Geschichte eines Freudenmädchens

Fanny Hill, im englischen Original mit dem Untertitel Memoirs of a Woman of Pleasure, ist ein erotischer Briefroman.
0 +1 27

Die Marquise von O....

Eine Frau aus ausgezeichneter Familie, die Marquise von O, kommt in andere Umstände, ohne sich erklären zu können wie. Sie gibt in ihrer Verzweiflung eine Zeitungsannonce auf, in der sie den ihr unbekannten Kindsvater auffordert, sich bei ihr zu melden.
0 27

Janus Heft Nummer 48

1986 - Janus Heft Nummer 48 Spanking Magazin
0 806