Im Freibad 1.0.0

  • Kopfkino
  • F/M

berti_le56 -

Was mir eine Latte zur falschen Zeit eingebracht hat

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Dateityp
Datei - Upload
Autoren
FOR FREE
Ich war 15 und notgeil, wie wohl alle Jungs in dem Alter.

Keine gute Kombination, um ins Freibad zu gehen, was ichschmerzhaft lernen musste.
An einem sonnigen Sonntagmorgen hatte ich Lust, ins Freibad unsereskleinen Ortes zu gehen. Ich packte meine Sachen in meine Sporttasche, stiegaufs Fahrrad und los ging es.
Im Freibad angekommen, zog ich mich um und suchte mir einschattiges Plätzchen, um meine Decke auszubreiten.

Ich setzte mich und sah mich um. Es war schon ziemlich vollund in meiner Nähe lagen einige heiße Bräute. Ich bekam viel geboten, fastblank liegende Popos, von den Bikinioberteilen kaum zu bändigende Möpse undStrings, die kaum was bedeckten.
Ich merkte, dass sich in meiner ziemlich knappen Badehoseetwas regte. Etwas, dass immer mehr Platz einnahm und bald kaum zu übersehensein würde. Ich griff mir mein Badetuch, legte es über meinen Schoß, verbarg someinen immer dicker werdenden Schwanz und genoss weiter die Aussicht.
Inzwischen hatte ich richtig Lust, auf der Toilette meinenStänder zu verwöhnen aber wie sollte ich mit der Latte in der Badehose über dieWiese kommen? Das war ein Problem, für das jemand anderes bald eine Lösungfinden sollte aber anders, als ich mir das vorgestellt hatte.
  • Version 1.0.0

    - 236,99 kB - 195 mal heruntergeladen