Besuch bei der Tante - Teil 4 1.0.0

  • Mitglieder
  • Kopfkino
  • F/M

Flagi57 -

Die Erzählungen bei der strengen Tante und Frau Schlimm gehen weiter

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Dateityp
Datei - Upload
Autoren
FOR FREE
Liebe Freundinnen und Freunde, viele haben mir geschrieben ich möchte die Story weiterführen. Diesem Wunsch habe ich hiermit entsprochen. Auch arbeite ich schon wieder am Finale um irgendwann eine neue Story, diesmal im M/F-Bereich zu schreiben.
Eine Bitte habe ich an Euch. Unsere gemeinsame Seite hier ist mir ans Herz gewachsen. Wenn dies bei euch auch der Fall ist, dann spendet dafür, und wenn es nur ein einziger Euro ist. Liebe Grüße Flagi57 _Danke_
  • Version 1.0.0

    - 242,39 kB - 252 mal heruntergeladen

  • berti_le56 -

    Wieder eine schöne Fortsetzung. Besonders das Rutenschneiden gefällt mir, da ich das auch mal machen musste und prompt erwischt wurde.
    Weiter so.

  • SteveBelt -

    Hallo Flagi57,

    ganz toll geschrieben :)

    Mich interessiert brennend woher Du die Bezeichnung "Popojunge" hast.
    Ich kenne sie von den Nonnen. Das war ca. 1977- 1978. Er wurde gerne in Verbindung mit Strafe oder Androhung verwendet.
    Später hörte ich ihn auch mal bei meiner Ärztin.

    Kannst Du Dich daran erinnern, wann und wo Du die Bezeichnung erstmals mitbekommen hast?
    Du würdest mir damit sehr weiterhelfen :)

  • Flagi57 -

    Nötigen wollen wir niemand..... aber Strafe muss seinSpende wäre fein

  • Yolandi -

    ich lese das mit den Spenden jetzt erst, war komplett bei der Tante :D . .. was bitte? wir publizieren die Spenden absichtlich nicht; es ist toll dass für dieses Quartal schon ein +5 Euro zusammen gekommen sind; nur sollte sich wirklich niemand genötigt fühlen sich mit Euros einzubringen. Es entstehen keine Vor- oder Nachteile. Der Stand der Dinge: es wird sich genug in verschiedensten Arten eingebracht .. auch im Backround. wir können uns wirklich glücklich schätzen. :)

    • Yolandi -

      Aber cooler Werbeslogan mit "Besuch bei der Tante" :D Danke Flagi57

  • Yolandi -

    "schön
    die Backen rausstrecken, nicht reiben, nicht zu laut jammern"

    • Flagi57 -

      Wer nicht hören will, muss fühlen

    • Flagi57 -

      Es ist immer wichtig, die entscheidenden Dinge des Lebens zu erfassen. Oder anders ausgedrückt: Man sieht sich immer zweimal im Leben...

  • HerbertM -

    Da kann ich mich gut hineindenken - mit ziemlich mulmigem Gefühl! :D