Süsse Lust

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • 28

    Jun

    illustration zu "comtessa sofia"
    Lob des Lust an der Unterwerfung. Zum Namensgeber der Lüste, die sich mit dem Masochismus verbinden, war Ritter Leopold von Sacher-Masoch, der in seinem berühmten Werk „Venus im Pelz“ einen jungen Künstler beschreibt, der sich seiner Ehefrau mit Lust und Freude unterwarf und ihr Sklave war,
  • 27

    Jun

    idealisierte darstellung der unterwerfung eines gentlemans
    Die „englische Erziehung“ und die Weiberherrschaft.

    Geschrieben von Gebhard Roese.
    Nicht nur das „übers Knie“ legen, sondern auch die „englische Erziehung“ bewegt derzeit wieder einmal die Wellen des Internets, wie ich aus verschiedenen Anfragen entnehmen konnte. Wer
  • 09

    Jun

    der schöne popo, historische fotografie

    Man kann ihn nicht erkennen, wenn man ihn nicht nackt gesehen hat – den lustvoll geschwungenen Marzipanpopo, jenes Hinterteil ohne jeden Tadel, von dem Männer und Frauen schwärmen, solange er nur jung, sanft und makellos ist. Die schlanke, niemals ausladende Form, das feste Fleisch, die
  • 03

    Jun

    Die Erziehungsfläche ist ein heute fast nicht mehr gebräuchlicher, im 19. und 20. Jahrhundert aber häufig genutzter Ausdruck für das mehr oder weniger entblößte Gesäß, auf das strafende Schläge appliziert wurden. In der Literatur gibt es zahllose Umschreibungen dafür, von denen einige auch im erotischen Zusammenhang erwähnt wurden.

  • 01

    Jun

    Empfohlen

    Gründe, warum spanking gut ist....
    • Spanking eröffnet neue Wege der Verständigung.
    • Es kann die Beziehung festigen.
    • Spanking muss nicht todernst sein – wir können auch lachen und Späße machen.
    • Spanking muss nicht sehr schmerzhaft sein.( Kann aber, je nach Dosierung)
    • Spanking stärkt die Tendenzen bereitwillig zu sein und mir Freude machen
  • 24

    Mai

    Körperliche Züchtigung: wie war das eigentlich? Beitrag soll Sie, die Sie möglicherweise unter 50 Jahre alt sind und keine Zeiten mehr gekannt haben, in denen körperlich gezüchtigt wurde, mit den Realitäten bekannt machen, bevor Sie darüber schreiben.

    In den Zeiten, als noch die Mehrzahl der Knaben und eine beachtliche Anzahl von