Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Von Team,

Christliche Sklavinnen sind OK

Eigentlich unterscheiden sich ja Christentum und Islam nicht wirklich. Polygamie, Pädophilie, Zwangsverheiratung, Sklaverei – alles findet man in der Bibel genauso wie im Koran. Was kein Wunder ist, denn beide Bücher spiegeln die Bräuche zu der Zeit nieder, in der sie geschrieben wurden. Der Unterschied ist nur, dass  die meisten Christen ihre Bibel heute eigentlich nicht mehr ernst nehmen, während sich die Mehrheit der Moslems noch immer wortwörtlich dran hält.

Quellen
Keine Kommentare vorhanden