Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Von Team,

Weiße Haut in schwarzen Händen

Sie war noch jung. Sehr jung. Ein Teenie voller Ideale und Illusionen. Ein hübsches Mädchen aus gutem Hause. Der ganze Stolz ihrer Eltern, die bei Freunden und Verwandten gerne davon berichteten, dass ihre Tochter in der Flüchtlingshilfe tätig sei und demnächst eine Ausbildung als Sozialpädagogin anfangen würde. Als sie zum ersten Mal mit Jiddeh nach Hause kam, mussten sie zwar schlucken. Aber sie hielten sich zurück. Schließlich war es doch gut, dass ihre Tochter Hanni keine Vorurteile hatte und wenn ihr neuer Freund ein Schwarzer war, dann war das eben so.

Keine Kommentare vorhanden