Neue Antwort erstellen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Neu erstellte Beiträge unterliegen der Moderation und werden erst sichtbar, wenn sie durch einen Moderator geprüft und freigeschaltet wurden.

Informationen
Sicherheitsabfrage („reCAPTCHA“)
Nachricht
Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
Maximale Dateigröße: 1 MB
Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip
Internet-Adressen werden automatisch erkannt und umgewandelt.
Smiley-Code wird in Ihrer Nachricht automatisch als Smiley-Grafik dargestellt.
Sie können BBCodes zur Formatierung Ihrer Nachricht nutzen.

Vorherige Beiträge 16

  • Ich habe Stefan mal den Rohrstock gepfeffert auf die Lederhose gegeben. Der Sound: Klasse! Die Farbe: Sattes dunkles Rot! Ich selbst habs noch nicht probiert, würds aber gerne mal probieren. Der Schmerz geht wohl voll durch, sagte Stefan. Für weiche Materialien wie Leder oder Gummi aber nicht geeignet.
  • HenriqueMarie schrieb:

    Ich mag dies, es passt perfekt zu den Schule- bzw. Internatspiele.

    Leder schützt doch gegen direkt Hautschaden, so villeicht gibt es mehr blaue Flecken und weniger Striemen oder Kratzer.
    ja, aber es lässt prima durch.

    Bist du eine gestrengene Gouvernante, die ungezogenen Jungs die Krachlederne entstaubt, oder ungezogene Göre oder beides?
  • Yolandi schrieb:

    Wie es aussieht sind nur noch wenige da die die Lederhose noch aus ihrer eigenen Kindheit kennen. Ich kann leider nur mit Latzcordhosen dienen.

    Modisch finde ich Krachlederne schon ganz schick und hab auch dementsprechend meinen Haken gesetzt. . :) In Sache Sapnking kann ich mir nicht wirklich vorstellen dass mit einer Lederhose die Haue durch das Leder auch wirklich ankommt. :winken:
    kann nur bestätigen was hier von einigen beschrieben wird.
    Die Lederhose hält nicht wirklich viel, oder auch gar
    nichts von der Wirkung eines Rohrstockes ab.
  • Ich hatte als Junger selber Krachlederne, aber damals darauf keine Haue bekommen. Viele, viele Jahre später traf ich auf einen Freund der gepflegten Poversohlung, der mich sofort in eine seiner zahlreichen Lederhosen steckte um mir anschließend zehn scharfe Hiebe mit dem Rohrstock zu verabreichen. Sagenhafte Wirkung, kann ich nur sagen. Ich hatte erwartet, daß die Lederne die Wirkung drastisch reduziert. Das tut sie nicht.