Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 39.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Ist Spanking Teil vom BDSM?

    Dom915 - - Lust und Leidenschaft

    Beitrag

    Zitat von mommy`s girl: „Eine sexuelle Komponente kann ja immer ins Spiel kommen, unabhängig davon, was für eine Art des Spiels es ist. “ Zitat von melania: „Sexuelle Komponenten sind bei mir tabu. “ Vielen dank für die unterschiedlichen Antworten und die dazu gelieferten Erklärungen. Bestärkt mich wieder in meiner Meinung: Reden, reden, reden um zu erkennen wo die gleichgelagerten Interessen liegen und um Enttäuschungen und falsche Erwartungen zu vermeiden.

  • Gut dass dir Frage hier nochmal gestellt wird. Nein heißt Nein - Wenn das nicht eingehalten wird ist das Vertrauen weg (Hatten wir hier auch schon diskutiert) Im Spiel gelten für mich die abgesprochenen Grenzen und ich bin ein Fan der Ampelregelung. Das heißt dann aber möglicherweise: "Nein ist kein safeword" und ist Bestandteils der verbalen Spielkomponente. Ein Beenden jederzeit möglich. - Ich hab's noch nicht erleben müssen. Das beruhigt mich schon.

  • Ist Spanking Teil vom BDSM?

    Dom915 - - Lust und Leidenschaft

    Beitrag

    Ich denke jetzt schon länger über diesen Beitrag von Stiefelfan nach Zitat von stiefelfan: „Die Realität sieht etwas komplexer aus. Spanker wollen eigentlich mit den „perversen“ (=BDSMlern) nichts zu tun haben, obwohl bei ihnen einige BDSM Elemente zu finden sind. Es ist auch schwierig eine Zuordnung zu finden, die Grenzen sind fließend. Aber manches lässt sich zuordnen. “ Das ist für mich klar (außer das mit den Perversen ) - die Grenzen sind sicher fließend. Zitat von stiefelfan: „Spanker habe…

  • Ist Spanking Teil vom BDSM?

    Dom915 - - Lust und Leidenschaft

    Beitrag

    Wow, da hat sich ja einiges getan. Und .... ich versteh das Problem grad nicht. ich zieh jetzt mal meinen Schluss daraus. - es ist gut, dass es den Begriff BDSM gibt, da er eine Basis für das gibt, was sich dahinter verbirgt. - BDSM ist sehr individuell. Ich lebe mein DBSM, bzw das mit meiner Partnerin und bin selbstbewusst genug Fremdinterpretationen dazu zu ignorieren. (Was stört es die Deutsche Eiche, wenn ein schwein sich an ihr kratzt?) - Das mag man jetzt abfällig mit Soft- oder Light beze…

  • Ist Spanking Teil vom BDSM?

    Dom915 - - Lust und Leidenschaft

    Beitrag

    Zitat von Yolandi: „Ärgern tu ich mich persönlich nur darüber dass viele BDSMler immernoch daran festhalten dass nur sie die Regeln wissen was alles BDSM ist, welche Begriffe zu verwenden sind und wie ein Spiel auszusehen hat. “ Zitat von KarloL: „Aber ich sehe auch nicht, was falsch daran ist, wenn wenn ich mich in diesem eh sehr komplexen und individuellen Bereich selber anders einordne, als es andere tun. “ Danke, dem kann ich nur zustimmen. ich glaube nicht, dass irgendwer die Wahrheit in di…

  • Ist Spanking Teil vom BDSM?

    Dom915 - - Lust und Leidenschaft

    Beitrag

    Weiß ich nicht, da ich eine grundsätzlich Abneigung gegen Definitionen in diesem Bereich habe und die Auslassungen zur 'reinen Lehre' nie verstehen werde. Hab für mich den Weg gefunden es 'Mein BDSM' oder besser 'Unser BDSM' zu nennen. Hab schon in einem anderen thread geschrieben, dass ES sich entwickeln muss. Meine Antwort: Es gehört dazu. Früher konnte ich mir auch vorstellen 'nur' zu Spanken. Heute würde mir da was fehlen. Die Devotion der Sub, das sie warten lassen, das Spiel mit der Unsich…

  • Gesunder Menschenverstand, Achtung vor dem Partner, die Neigungen Beider, miteinander reden, ES entwickeln Die Definition versucht einen Rahmen vorzugeben. Das ist gut und als Diskussionsgrundlage sicher geeignet. Nur lassen sich weder Dom noch Sub generell in ein Korsett pressen (o.k. Sub manchmal schon *grins*). Die individuelle Ausrichtung ist m.E. zu beachten. - Auch Dom kann überfordert werden (erlebt!). Es geht um das Ausleben von Neigungen, dem Partner das erleben lassen, sich herantasten…

  • Vertrauenssache

    Dom915 - - Lust und Leidenschaft

    Beitrag

    Zitat von Yolandi: „Ach ja ; und ehe ich s vergesse; natürlich ist Spanking "absolute Vertrauenssache". “ … und jetzt macht der Kerl schon wieder ein 'altes Fass' auf ... Vertrauen, und ich beziehe mich jetzt hier auf 'unsere Passion' (kann natürlich auch übertragen werden), ist für mich ein rein subjektives Gefühl. Und das wird von Hirn, Herz und Bauchgefühl gesteuert. Wir merken es doch schon an z,B. den Beiträgen - sind die 'Gut', können wir uns damit identifizieren, … Dann wird der andere in…

  • Zitat von Robert: „Ein Kraftspender damals für mich. Fuge/Emerson, Lake&Palmer/Trilogy 1972 “ Gehört nicht hierher - aber da bin ich bei Dir!! Danke für die Erinnerung, ich fahr jetzt heim und leg sie auf. Mein 731Q ist generalüberholt. - Ich entschuldige mich für die 'Thread-Entweihung' - aber bei dieser Vorlage ….. Danke Robert

  • Zitat von Robert: „Als Aktiver schaue ich genau wie du auf die Reaktion. Es reizt mich sehr, die Hingabe der Passiven zu erleben und zu genießen. An Grenzen führen und nicht zu überschreiten und der Bestimmer zu sein.... Für mich entsteht beim Spanking eine Innigkeit, ein Vertrauen, eine Hingabe und Intensität der Nähe zwischen Menschen, die sonst für mich in der Tiefe nicht zum erreichen ist. So wunderbar meist..... Übrigens, intime Zweisamkeit kann ich aktiv wie passiv erleben. “ Ja @Robert, g…

  • Ist es nicht seltsam...

    Dom915 - - Lust und Leidenschaft

    Beitrag

    Ich stimme @Robert zu. Muss mich aber an die eigene Nase packen - hat gedauert, bis ich mich beteiligt hab. War jetzt nicht der 'Spanner', eher der 'Interessent'. Ich hab gelesen, gelesen …. und gelernt. Der Aufruf, sich zu beteiligen oder gelöscht zu werden, hat mich wachgerüttelt. Ja, sich zu beteiligen oder zumindest seine Intention aufzuzeigen sollte Voraussetzung für die Mitgliedschaft sein. - Kann man eine Dauer der Inaktivität festlegen, nach der automatisch gelöscht wird? Wäre das gut? -…

  • Kein Freibrief

    Dom915 - - Lust und Leidenschaft

    Beitrag

    @'Frechebiene Bin ich voll dabei. Ich hab's an anderer Stelle schon geschrieben. Ich spiele freier, wenn ein Safeword oder Ampel vereinbart ist. Es gibt auch mir als Dom Sicherheit beim Spiel. Und das gilt auch bei einer Bestrafung. Sub wird sich hüten da das Safeword zu missbrauchen - aber auch da ist ihr zuzugestehen, dass sie mal nicht so gut drauf ist und es einfach zu viel ist. Die Gelegenheit das zu klären und neu anzusetzen gibt es auch dann. Brech ich mir einen ab, wenn ich darauf Rücksi…

  • Ampelsystem, Codeworter, Signale

    Dom915 - - Lust und Leidenschaft

    Beitrag

    @Neugierige zu 1. Das kann ich nachvollziehen. Deshalb ist es auch wichtig, dass die Beiden sich über ein "System" einigen. Eine Möglichkeit: Du hältst was in der Hand - und wenn es Zuviel wird -> fallen lassen zu 2. Ich schätze, das wirst Du merken. Im Vorfeld eher nicht, aber in der Realität schon. wenn Du es so siehst, dann ist m.M. nach eine Absprache sehr sinnvoll, damit es nicht schon am ersten mal scheitert. Die Verantwortung für den aktiven Part ist groß. zu 3. - das bist individuell Du …

  • Ampelsystem, Codeworter, Signale

    Dom915 - - Lust und Leidenschaft

    Beitrag

    Safeword oder Ampel? ich meine auf jeden Fall! - welche Methode - das sollen die beiden für sich entscheiden. Ich bevorzuge die Ampel - Nicht nur wegen Sub, auch für mich. Zum einen traue ich mir schon zu Sub 'zu lesen', andererseits will ich aber auch die Sicherheit für mein Handeln. - ich spiele freier, wenn ich weiß SIE kann stoppen. Vielleicht liegt's auch daran, dass es noch zu keinem Abbruch gekommen ist. bzw.: Man kann anfangs auch 'zu vorsichtig' sein ... - Wie gesagt, ich hatte es noch …

  • Das beschäftigt mich schon lange und es ist/kann problematisch (sein). Was mir in meiner Beziehung fehlte war tatsächlich das Spiel mit Macht und Devotion, das schlagen eines Pos … Dabei sollte diese Aktivität auf eine Partnerin stoßen, die es ebenfalls leben will. Kein Sadismus, der das Brechen der Frau zum Ziel hat - und ich muss auch keine Komplexe übertünchen. Also Spass für Beide. Zur Frage: Das Herz ist (für mich) immer im Spiel Die Frage ist, wie weit und wo sind die Grenzen. Eine Spankin…

  • Strafstehen

    Dom915 - - Lust und Leidenschaft

    Beitrag

    Zitat von Neugierige: „Schon wieder etwas, was ich überhaupt nicht verstehe. Wenn ich etwas nicht mag, tu ichs nicht. “ Zitat von KarloL: „Ich kann natürlich nur für mich sprechen, aber bei mir ist es so, dass ein Teil von mir es nicht mag und ein anderer Teil eben gerade die Tatsache, dass es teilweise unangenehm ist als erregend empfindet. Was aber für mich eben nur mit bestimmten Dingen funktioniert, die ich gleichzeitig mögen und nicht mögen kann - wenn ich etwas nur ablehne, würde ich es au…

  • Strafstehen

    Dom915 - - Lust und Leidenschaft

    Beitrag

    Da ich mich jetzt seit einiger Zeit hier mehr äußere und mich langsam durch die einzelnen Themen klicke, stelle ich interessiert fest, wie sich manche Diskussion doch direkt von der ursprünglichen Fragestellung löst. - Spannend! ich hoffe, es stört nicht, wenn ich manchmal zum Ursprung zurückkehre. - Zu uns: Sie mag es nicht! - Hilft ihr aber nichts. Sie mag es einfach nicht sich präsentieren zu müssen. Hängt jetzt vielleicht auch ein wenig vom Alter ab. (Wir sind beide über 50) Sie hat sich ers…

  • Zitat von Yolandi: „In Kniestrümpfen und Rock fühl ich mich wohl ; hat aber wenig mit dem Aussehen zu tun; eher mit dem besonderen Tragegefühl. “ … ist doch schön, wenn es dem Partner dann auch noch gefällt. Ich finde die Kombination toll. Insgesamt, wie bereits gesagt, Rock oder Kleid. Es erlaubt einem so viele Möglichkeiten den optischen Reiz auszuspielen. … und für den ein oder anderen 'besonderen' Moment in der Öffentlichkeit ...

  • Unterwerfung

    Dom915 - - Lust und Leidenschaft

    Beitrag

    Zitat von Neugierige: „Ich habe keinerlei devote Züge an mir; im Gegenteil; ich liebe es, im Spiel zu provozieren und an ihrer Autorität zu "kratzen", damit sie mir klare Grenzen setzt. “ Das ist, was ich meine - Du entscheidest über Dich und lebst Deine Neigung mit allen Facetten und 'Konsequenzen'.

  • Hallo Monika, da bin ich ganz bei Dir. - So stelle ich mir das vor!