So soll er aussehen, der Mensch auf den ich warte.....

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 19 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Monika.

    • So soll er aussehen, der Mensch auf den ich warte.....

      Dem/der einen gefällt es, der/dem anderen gefällt es nicht... Der Geschmack ist verschieden. Gibt es bei euch bestimmte Merkmale des Aussehens/der Kleidung die ihr bei euren Partnern wünscht/braucht/voraussetzt? Gibt es no goes? Ein schwieriges Thema denke ich. Doch viele haben Vorstellungen davon, was geht und was nicht geht. Ich bin gespannt auf eure, sicherlich sehr unterschiedlichen Antorten.
      Well, I was born to have adventure..... (Zappa)
    • Ein interessantes Thema. Hab ich noch nicht darüber nachgedacht.
      Ich interpretier die Fragestellung jetzt mal in ein konkretes Ereignis um:
      Wie erwarte ich meine Sub beim Termin?
      Das steht vorher fest und auch der Beginn. Sie macht mir drei Vorschläge, jeweils für Dessous und Dress - (Fotos) - Ich such mir eins aus.
      Wenn Sie das Zimmer betritt - begibt sie sich vor die Wand, spreizt die Beine, nimmt die Hände hinter den Kopf und wartet.
      Ab dann wird's intuitiv ….
    • Ich persönlich habe optisch gar keine Vorstellungen. Das liegt wohl daran daß ich auch im Alltag nicht so ein Auge für Äußerlichkeiten habe. Es fallen mir zwar Menschen, Dinge auf die ich besonders schön finde; Hässliches gibt es für mich aber nicht. Meine Wahrnehmungen empfangen eher besondere Stimmungen oder die Ausstrahlung von einem Menschen . :)

      Umgekehrt tu ich mir ebenso schwer irgendwelche optischen Wünsche zu erfüllen. Natürlich ist es kein Problem mal einen Rock anzuziehen wenn das mein Partner mag; aber mir selbst fehlt der Bezug zu optischen Reizen. Würde mir für mich wünschen dem mehr Priorität abgewinnen zu können.

      In Kniestrümpfen und Rock fühl ich mich wohl ; hat aber wenig mit dem Aussehen zu tun; eher mit dem besonderen Tragegefühl. :)

      Insofern haben es meine Partner leicht: sie müssen keine bestimmten äusserlichen Vorstellungen erfüllen. :)
      Die Absicht, niemals zu täuschen, bringt uns in Gefahr, oft getäuscht zu werden.
    • #Robert. Wie sind denn deine Vorstellungen? Das würde mich interessieren.
      In meinen bisherigen Beziehungen hatte ich immer ein breites Spektrum und wenig feste Vorstellungen von einem Idealbild. Die Ausstrahlung und die Chemie muss stimmen und das tut/tat sie oft auch bei Menschen, die man nicht landläufig als "hübsch" bezeichnen würde.
      Ich lege schon Wert auf ein gepflegtes und besonders auch ein sauberes Erscheinungsbild. Das ist bei mir mit der Vorstellung verknüpft, dass, wenn man sich selbst vernachlässigt, vielleicht auch eher andere vernachlässigt.
      Darüber hinaus muss mein Partner für mich ganz einfach gut riechen. Da bin ich ein ziemlicher "Nasenmensch". Beginnt dann das Kribbeln im Bauch und fliegen die Schmetterlinge, ist für mich alles ok.
      Ich glaube, dass ich diese Ansprüche auch an einen Spielpartner stellen würde. Besondere Ansprüche an bestimmte Kleidung habe ich eher nicht, so lange es keine Feinrippunterwäsche ist. :D Peitsche3
    • Yolandi schrieb:

      In Kniestrümpfen und Rock fühl ich mich wohl ; hat aber wenig mit dem Aussehen zu tun; eher mit dem besonderen Tragegefühl.
      … ist doch schön, wenn es dem Partner dann auch noch gefällt.

      Ich finde die Kombination toll.
      Insgesamt, wie bereits gesagt, Rock oder Kleid. Es erlaubt einem so viele Möglichkeiten den optischen Reiz auszuspielen.
      … und für den ein oder anderen 'besonderen' Moment in der Öffentlichkeit ...
    • Was das Aussehen betrifft, "oute" ich mich als Liebhaberin von fülligen Damen.... :love:

      Und kleidungsmäßig gefällts mir am Besten, wenn sie sich so kleidet, dass es zu ihrem Typ passt, und natürlich wirkt.
      Röcke mag ich auch gern....und Blusen....ich find es einfach so erotisch, wenn sie die Bluse aufknöpft…. ;)

      Nachdem hier auch Dessous erwähnt wurden....
      Einmal nach der Züchtigung ging sie ins Bad, um die Heilsalbe zu holen.
      Ich lag auf der Couch im Wohnzimmer, und wartete auf sie. Da kam sie zurück, und trug ihren Bademantel; und ich sah, dass sie schwarze Strapse darunter trug.
      Dann cremte sie mir den Hintern ein, und danach....naja, das könnt ihr euch ja denken....es war jedenfalls eines der schönsten Erlebnisse, die ich je hatte.

      Jetzt bin ich sehr ins Schwärmen geraten....