Rohrstock - auf die Hände oder den Hintern?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 40 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Robert.

    • Neu

      @Neugierige möchte in diesem Thread nicht weiter darauf eingehen. An anderer Stelle ggf. möglich. Nur soviel:
      Gewalt ist Definitionssache. Wir erfahren Sie alle notgedrungen. Wenn Kinder die Weltvin ich und du aufteilen, merken sie bewußt, dass nicht alles nach ihrem Willen gehen kann (Trotzalter).
      Die praktische Erfahrung zeigt, dass eben nur verständnisvolles Argumentieren nicht ausreicht. Beispiel Kind an der Supermarktkasse.
      Schön und wünschenswert wäre es. Ich habe früher gedacht, ich wäre so, dass Kinder mich verstehen und meine Handlungen richtig fänden.
      Well, I was born to have adventure..... (Zappa)