FLR - Female Led Relationship

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 7 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Cavaradossi.

    • FLR - Female Led Relationship

      Die FLR ist nicht direkt eine Spiel-, sondern eine Lebensform, in der Frau den Ton angibt.

      Einige unserer Männer hier leben das zuhause. Ich träume auch davon. Meine neue Partnerin ist aber Switch... soll oder kann ich ihr meine Wünsche "verkaufen"....? Ich hätte gern, dass sie über mich bestimmt. Oder mir das Gefühl gibt. Dass sie mich züchtigt, wenn es angebracht ist.

      Ich bin aber selber auch switch. Aber ich möchte, dass sie mich beherrscht. Sie beherrrscht mich sowieso schon, ohne dass ihr das bewusst ist.

      Müssen wir reden...? ?(
      "Ich möchte keinem Club angehören, der Menschen wie mich als Mitglied aufnimmt." (Woody Allen oder Groucho Marx)

      "Sie beide sehen sehr glücklich aus. Wie kommt das, was ist Ihr Rezept..? (Frage von Woody Allen an ein junges Anfang-Dreißiger-Paar, das ihm zufällig auf der Straße begegnet.) Sie antwortet: "Nun, ich bin einfältig und oberflächlich, und habe an nichts auch nur das geringste Interesse." Und Er meint: "Ich bin das genaue Ebenbild..." Allen: "Tja..."
    • Yolandi schrieb:

      FLR. .. ist halt nicht nur eben mal spielen. Ich hab eben mal die Community-Suche bemüht. Das Thema hat auf alle Fälle Faszination.

      Wenn es wirklich das ist was DU möchtest dann SOLLTET IHR REDEN. ;)
      Richtig, das ist nicht spielen. Es ist leben. Und ich würde gerne reden, allein... sie hat Schwierigkeiten mit kommunizieren...
      "Ich möchte keinem Club angehören, der Menschen wie mich als Mitglied aufnimmt." (Woody Allen oder Groucho Marx)

      "Sie beide sehen sehr glücklich aus. Wie kommt das, was ist Ihr Rezept..? (Frage von Woody Allen an ein junges Anfang-Dreißiger-Paar, das ihm zufällig auf der Straße begegnet.) Sie antwortet: "Nun, ich bin einfältig und oberflächlich, und habe an nichts auch nur das geringste Interesse." Und Er meint: "Ich bin das genaue Ebenbild..." Allen: "Tja..."
    • Yolandi schrieb:

      Eine Switch-Beziehung kann ich mir in diesem Modell schwer vorstellen. :winken:
      Versuchs... bitte - es geht - es kommt nur auf die Personen an. Ist es nicht schön, wenn.. wenn eine Person alle Macht an die Frau abgibt..?
      "Ich möchte keinem Club angehören, der Menschen wie mich als Mitglied aufnimmt." (Woody Allen oder Groucho Marx)

      "Sie beide sehen sehr glücklich aus. Wie kommt das, was ist Ihr Rezept..? (Frage von Woody Allen an ein junges Anfang-Dreißiger-Paar, das ihm zufällig auf der Straße begegnet.) Sie antwortet: "Nun, ich bin einfältig und oberflächlich, und habe an nichts auch nur das geringste Interesse." Und Er meint: "Ich bin das genaue Ebenbild..." Allen: "Tja..."
    • Lisi Kawaii schrieb:

      Irgendwie sind doch die meisten Paarbeziehungen von der Frau geführt...
      :D

      Übrigens ist „to lead“ ein irregular verb. Das past participle lautet „led“.

      nono
      Stimmt ! Es muss korrekt "Female Led Relationship" heißen.
      "Ich möchte keinem Club angehören, der Menschen wie mich als Mitglied aufnimmt." (Woody Allen oder Groucho Marx)

      "Sie beide sehen sehr glücklich aus. Wie kommt das, was ist Ihr Rezept..? (Frage von Woody Allen an ein junges Anfang-Dreißiger-Paar, das ihm zufällig auf der Straße begegnet.) Sie antwortet: "Nun, ich bin einfältig und oberflächlich, und habe an nichts auch nur das geringste Interesse." Und Er meint: "Ich bin das genaue Ebenbild..." Allen: "Tja..."
    • FLR ist eine Veranlagung, die ich neben einer normalen Beziehung auslebe Mein Blick richtete sich naturgemäß ein Leben lang immer zur Frau, sei es aus Geilheit oder die Suche nach Bestätigung und Anerkennung, welche mich antrieb. Ich war abhängig von Frauen, eine Abhängigkeit aufgrund meiner eigenen Bedürfnisse, welche geschickte Frauen schier unerschöpfliche Macht über mich verleihen konnte. Lange habe ich gesucht, bis ich die Frau fand, welche es verstanden hat meine Psyche zu durchblicken und meine Schwäche für ihre eigenen Zwecke zu nutzen! Aber auch sie mußte erst noch lernen, mich mit Erniedrigung und sexueller Kontrolle abzurichten und mich für meine Rolle als Untergebenen bereit zu machen und zu ihrem demütigen Sklaven zu erziehen.
      Wir treffen uns gelegentlich um aus dem Alltag zu entfliehen und unserer Leidenschaft zu frönen.